Voraussetzungen

Eine fristlose Kündigung erfordert

  1. die Abgabe der (empfangsbedürftigen) Kündigungserklärung;
  2. als ausdrücklichen oder konkludenten Erklärungsinhalt, dass das Arbeitsverhältnis als sofort aufgelöst gelte;
  3. ein unverzügliches Aussprechen
  4. das Vorhandensein eines wichtigen Grundes
  5. die Unzumutbarkeit der Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses (OR 337).

Interesseschwerpunkte

Mit jeder fristlosen Entlassung verbunden sind die heiklen und ermessensbedürftigen Punkte:

  • Berechtigt der Kündigungsgrund zur fristlosen Entlassen?
    • Ist er wichtig?
    • Ist er geeignet, das Vertrauensverhältnis zu zerstören?
  • Erfolgte die fristlose Entlassung genügend schnell?
  • Erfolgte der Widerspruch des Arbeitnehmers noch rechtzeitig?

Beide Parteien interessieren sodann die Folgen:

Drucken / Weiterempfehlen: